default_mobilelogo

Anfahrt über die neue Rettungszufahrt "Radona" in Richtung Langener Tunnel. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war kein weiterer Einsatz mehr erforderlich. Die verletzten Personen wurden bereits vom Roten Kreuz und der Ortsfeuerwehr Klösterle versorgt.