default_mobilelogo

Im Zuge der Anfahrt bzw. nach Rücksprache mit der Warte St.

Jakob kein Brand lt. Polizei - vermutlich Turboschaden am LKW.

Größere Menge Öl auf einer Länge von rund 150meter da Fahrer des LKW-Sattelzug nach dem Turboschaden den LKW rückwärst auf den Pannestreifen zurückrollen ließ.

Erweiterte Absperrmaßnahmen durch OFD Dalaas sowie mit Asfinag und OF-Wald Öl gebunden.