default_mobilelogo

Übungsannahme war der Brand im Stall Lanschützer auf Müss. Dabei galt es eine Wasserversorgung von der Alfenz herzustellen, da der Hydrant wegen Umbauarbeiten (=Übungsannahme) außer Betrieb war.

Zusätzlich war noch eine Person vermisst. Diese konnte vom Atemschutztrupp rasch gefunden und gerettet werden. Eine große Aufgabe war auch die Verkehrssicherung der L97, da über diese die Zubringerleitung von der Alfenz gelegt werden musste.