default_mobilelogo

Das war das 14. FJ-Zeltlager!

Dieses Jahr fand das FJ-Zeltlager mitten in Ludesch statt.

Mit idealen Voraussetzungen und herrlichem Wetter konnten unsere Jugendlichen und auch Betreuer drei Tage voller Spiel, Spaß und Abenteuer erleben.

Nach dem Aufbau der Zelte sowie von Ess- und Sitzmöglichkeiten war dann endlich Zeit für gemütliches Beisammensein bzw für die Erkundung des Lagerplatzes.

Traditionellerweise fand am Samstag die Lagerolympiade statt, bei welcher unsere Jugendlichen in sechs unterschiedlichen Stationen Schnelligkeit, Geschick und Feuerwehrwissen beweisen mussten. Nach etwa drei Stunden hatten wir die Lagerolympiade abgeschlossen, direkt im Anschluss machten wir uns auf den Weg ins Schwimmbad nach Nenzing, um eine wohlverdiente Abkühlung zu genießen.

Nach dem Schwimmbadbesuch wurde von und mit den Jugendlichen das leckere Abendessen zubereitet. Auch der Kommandant sowie der Vizekommandant hatten uns auf dem FJ-Zeltlager besucht. Den Abend konnten wir dann gemütlich ausklingen lassen.

Wie gewohnt, gab es auch dieses Jahr zum Abschluss des Zeltlagers eine Messe, welche im Gemeindezentrum stattfand. Im Anschluss daran wurde dann mit Hilfe von fleißigen Helfern sowie unserer Jugendlichen und den Betreuern die beiden Zelte sowie alles andere wieder abgebaut, um anschließend die Heimreise anzutreten.

Unseren Dank möchten wir aussprechen...
... der Feuerwehr Ludesch, für die Austragung des 14. FJ-Zeltlagers
... Herrn Richard Vonbank - vonbank : küche + wohnen - für die Bereitstellung des Anhängers
... allen fleißigen Helfern, die uns beim Auf- bzw Abbau der Zelte geholfen haben
... unseren Jugendlichen, die so toll zusammen geholfen haben, dass alles so reibungslos funktioniert hat
... und vor allem unserem FJ-Betreuer-Team, das immer alles im Auge und unter Kontrolle hatte!

Herzlichen Dank! Es war ein geniales Zeltlager, welches uns noch lange in Erinnerung bleiben wird!